Alle Informationen die wir geben, sind dazu gedacht, dass wir sie auch miteinander weiter erforschen, Fragen beantworten, uns austauschen und neue Wege ersinnen... Einen Schritt weiter gehen wir im Netzwerk, da kannst du dich mit deinem eigenen Profil mit anderen vernetzen und zu verschiedenen Themen Gruppen gründen. 

Schreibt hier bitte eure Ideen, Anregungen usw. als Kommentare:


Kommentare: 4
  • #4

    Sabine Dausch (Samstag, 08 Februar 2020 10:25)

    Es ist wie ein tiefes Hineintauchen in das Wirrwarr der Verstrickungen und alten Ängsten oder alten Gewohnheiten. Dann plötzlich ahnt man den Pfad, den Weg, ein kleines Zipfelchen dessen, was wahr ist und es ist wie ein hervortauchen und weit darüber hinaussteigen, mit einer Klarheit und jeder Schritt der folgt, fühlt sich richtig, licht und wahr an, ein Schwimmen in der Liebe, da wo ich empfinde und fühle, aber mich nicht mehr verstricken muss. Sanftheit umfängt mich mit all ihrer Kraft.
    Es ist nicht das negieren der Emotionen, es ist ein sich hingeben, in sich versinken, nicht mit jemand anderem, nur mit mir, und daraus hervorkommen mit all meiner Kraft, ein tiefes Annehmen, denn es gehört zu mir, genauso wie alles Licht auch mein Sein. Ich kann es nicht beiseitelegen und nicht habenwollen, daraus entsteht Dunkelheit und Abspaltung. Erst wenn ich es ganz und gar annehme bin ich ganz. Jetzt fühle ich mich ganz.
    So war die letzte Woche und seitdem begegnen mir immer mehr "Wunder". es werden mehr und mehr wahre Begegnungen, Begegnungen des Herzens frei und auf einer Ebene die vorher nicht so da war. Man ist auch zur rechten Zeit am rechten Ort und tiefe Ruhe kehrt ein. Herzensgrüße Sabine

  • #3

    Conny Machunze (Mittwoch, 05 Februar 2020 21:22)

    Ihr Lieben, wisst ihr schon, wann das nächste Zoom-Meeting nach dem 7.2. ist? Da kann ich nämlich schon wieder nicht dabei sein � . Wenn ihr den Termin habt, trage ich das gleich in den Kalender ein und packe da keinen Termin rein.
    Herzliche Grüße von Conny

  • #2

    Tanja Murial Herzer (Donnerstag, 09 Januar 2020 13:52)

    Hallo ihr Lieben alle,
    ich freue mich soooo sehr auf das gemeinsame Tun und den Austausch. Ich bin ja so bereit, endlich das verströmen zu dürfen/können, was ich wirklich bin. Und ich danke Euch beiden aus tiefstem Herzen,denn nach der Essenzbehandlung passierte so Vieles, erreichte mich eine Klarheit - dem allem gerecht zu werden, fehlen mir die Worte. Als herausfordernd erlebe ich momentan die Neuausrichtung und Fokussierung auf mich, da ich seit ich denken kann, immer anderen helfen wollte. Und spüre auch noch tief in mir Angst, wie ich mich in meinem "stock-schwäbischen" Umfeld positionieren kann, ohne Ablehnung zu erfahren...
    Aber zugleich spüre ich auch ein tiefes Vertrauen, dass es gut werden wird, gerade so wie es werden wird. Ich freue mich nun auf unser Treffen am 11.01. und hoffe, dass unser madiges Internet im schwäbischen Outback mitmacht. Und ich freue mich schon rieeesig darauf, endlich in die Atsrologie eintauchen zu dürfen!
    Herzensgrüße und auf bald
    Tanja
    PS: HerzerVital ist meine berufliche Homepage, und www.Inveritas.org meine private, die noch im Aufbau ist.

  • #1

    Michaela Verrilli-Otto (Sonntag, 05 Januar 2020 21:20)

    Gerne möchte ich mit Menschen in den Austausch kommen welche die 7 Essenz haben wie ich um mich mit ihnen auszutauschen.

    Die Frage nach einer Homepage verstehe ich nicht ganz. Ich habe nur eine Emailadresse oder WhatsApp.

    Herzliche Grüsse
    Michaela